Unsere Praxis

Prof. Dr. med. Dr. med. habil.
Dr. rer. nat.
Bernhard Lachenmayr

Prof. Dr. Dr. Dr. Bernhard Lachenmayr verfügt über einen 30-jährigen Erfahrungsschatz im Bereich der Augenheilkunde. Dieser kommt bis heute seinen vielen Patienten zu gute.

 

Sein vielseitiges Interesse, seine Neugier und ein gesunder Tatendrang ermöglichen es ihm, stets im Einverständnis mit seinen Patienten die bestmögliche Behandlung zu finden.

 

Als Professor für Augenheilkunde und Medizinische Physik widmet er sich an der Augenklinik der Universität München der Ausbildung seiner Studenten und Doktorandinnen und Doktoranden. Die Weitergabe von Wissen ist ihm dabei ebenso wichtig, wie das Verständnis, sich mit extrem diffizilen Fragestellungen zu beschäftigen.

 

Bereits seit 1992 ist er Vorsitzender der Verkehrskommission der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft, seit 2017 einer der beiden Sprecher der gemeinsamen Verkehrskommission von DOG (Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft der Augenärzte Deutschlands) und BVA (Berufsverband der Augenärzte Deutschlands), die sich mit vielfältigen Fragen der Fahreignungsbegutachtung in allen Verkehrsbereichen befasst.

 

Weit über 300 Vorträge, 200 Schriften, sowie zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten für interessierte Augenärzte machen ihn zu einer Koryphäe seines Fachs.

Lebenslauf
Prof. Dr. Dr. Bernhard Lachenmayr

12.06.1955

1961 – 1965

1965 – 1973

08.06.1973

1973 – 1977

14.03.1975

08.11.1977



1977 – 1981

1976 – 1982

06.04.1978

03.04.1979

28.09.1981


03.09.1981

1981 – 1982

24.07.1982

15.10.1982

11.11.1982

ab 15.12.1982





03.05.1983


13.10.1983

06.05.1985

08.04.1987

27.04.1988

15.06.1988



25.07.1988

08.1988 – 08.1989

23.09.1990

01.10.1990

01.03.1991


22.09.1991


31.05.1992

30.10.1992

01.12.1992

05.04.1993

01.01.1996

10.03.2005

22.04.2005

2008 – 2012

01.10.2016


01.01.2018

Geboren in München als Sohn des Oberstudiendirektors Dr.rer.nat. Georg Lachenmayr und der Studiendirektorin Irmgard Lachenmayr,   geb. Kammeter

Volksschule in Weyarn

Gymnasium in München und Mühldorf (neusprachlich)

Abitur

Studium der Physik an der LMU München

Vordiplom

Diplom in Physik
Diplomarbeit mit dem Thema: "Die Abhängigkeit der peripheren Flimmerverschmelzungsfrequenz von der Modulationsform des Testreizes" bei Prof. Dr. E. Hartmann am Institut für Medizinische Optik der LMU München

Wissenschaftlicher Angestellter am Institut für Medizinische Optik der LMU

Studium der Medizin an der LMU München

Ärztliche Vorprüfung

1. Abschnitt der Ärztlichen Prüfung

Promotion in Physik zum Dr.rer.nat. in der Fakultät für Physik der LMU bei Prof. Dr. E. Hartmann mit dem Thema: "Beeinflussung des peripheren Sehvermögens durch foveale Beanspruchung der Aufmerksamkeit"

2. Abschnitt der Ärztlichen Prüfung

Praktisches Jahr

Heirat mit Susanne Gresser

3. Abschnitt der Ärztlichen Prüfung

Approbation als Arzt

Assistenzarzt an der Augenklinik der LMU München

spezielle Arbeitsgebiete:
- Perimetrie
- Psychophysische Untersuchungsmethoden
- Verkehrsophthalmologie

Promotion in Medizin zum Dr.med. in der Medizinischen Fakultät der LMU bei Prof. Dr. K. P. Boergen mit dem Thema: "Messung der Absorption von Laserstrahlung in blutdurchströmten Glaskapillaren"

Geburt des Sohnes Bernhard

Geburt der Tochter Stephanie

Anerkennung als "Arzt für Augenheilkunde"

Geburt des Sohnes Winfried

Habilitation für das Fachgebiet "Augenheilkunde und Medizinische Physik"
Thema der Habilitationsschrift: "Analyse der zeitlich-räumlichen Übertragungseigenschaften des visuellen Systems – ein neuer Weg zur Frühdiagnose von Netzhaut- und Sehnerverkrankungen?"

Erteilung der Lehrbefugnis an der LMU München für das Fachgebie „Augenheilkunde und Medizinische Physik", Ernennung zum Privatdozenten

Forschungsstipendium der DFG bei Prof. Drance, Vancouver

Verleihung des "Senator-Hermann-Wacker-Preises" der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft

Ernennung zum Oberassistenten an der Augenklinik der Universität München

Antritt einer "Hermann-und-Lilly-Schilling-Professur" (C3) für die Forschung in der Medizin, verliehen durch den Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft auf die Dauer von 5 Jahren

Verleihung des Filmpreises der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft für den Film: "Sehen im Straßenverkehr: Informationsaufnahme und Blickverhalten des Kraftfahrers"

Geburt der Tochter Sonja

Berufung zum Professor für Augenheilkunde (C3 auf Lebenszeit) an der Augenklinik der Universität München

Berufung zum Vorsitzenden der Verkehrskommission der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG)

Berufung in den gemeinsamen Beirat für Verkehrsmedizin der Bundesminister für Verkehr und für Gesundheitswesen

Niederlassung als Augenarzt in München

Wahl in den Erweiterten Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Verkehrsmedizin e.V. für den Fachbereich Ophthalmologie

Berufung in das Ärztekollegium des ADAC

Vorsitzender des Berufsverbandes der Augenärzte Deutschlands BVA, Bezirk München Stadt und Land

Berufung zum Sprecher der gemeinsamen Verkehrskommission der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG) und des Berufsverbandes der Augenärzte Deutschlands (BVA)

Gründung einer augenärztlichen Gemeinschaftspraxis mit Herrn
PD Dr. Lukas Reznicek

 

Curriculum vitae
Prof. Dr. Dr. Bernhard Lachenmayr

12.06.1955

1961 – 1965

1965-1973

08.06.1973

1973 – 1977

08.11.1977

1976 – 1982

28.09.1981

11.11.1982

03.05.1983

1982 – 1987

08.04.1987

25.07.1988

1988 – 1995




since 1996

Born in Munich, Germany

Elementary school in Weyarn, Germany

Highschool and College (“Gymnasium”) in Munich and Mühldorf, Germany

Highschool degree (“Abitur”)

Studies of physics at the LMU Munich

Diploma in physics including astronomy

Studies of medicine at the LMU Munich

Ph.D. in physics at the faculty of physics of the LMU Munich

Approbation as medical doctor

M.D. in medicine at the medical faculty of the LMU

Training as ophthalmologist at the University Eye Hospital in Munich

Degree as ophthalmologist with specilization in glaucoma

Venia legendi for “Ophthalmology on Medical Physics”

Professor of Ophthalmology and Medical Physics at the University Eye Hospital in Munich

- clinical work: glaucoma diagnosis and therapy, traffic ophthalmology
- research work: peripheral vision, perimetry, critical flicker fusion frequency, normal data studies in perimetry

Working as an ophthalmologist in private practice in Munich with clinic and operating room, specilization in glaucoma

 

Offene
Stellen

Termin

buchen

Wir sind für Sie da.

+49 (0)89 260 37 91

Service & KontaktPflichtangaben / Impressum / Datenschutz


© 2018, Augenarztpraxis und Praxisklinik
Prof. Dr. Dr. Bernhard Lachenmayr

PD Dr. Lukas Reznicek